top of page
Kinderturnen

Kinderturnen

Spielerisch und sportlich Spaß haben (4-6 Jahren)

Kinderturnen ist eine speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnittene Form der körperlichen Aktivität, die darauf abzielt, ihre motorischen Fähigkeiten, Koordination, Kraft und sozialen Fertigkeiten zu fördern.


Kinderturnen : Mögliche Trainingsinhalte und Wissenswertes


  1. Altersgerechte Übungen:

    • Das Kinderturnen umfasst altersgerechte Übungen, die auf die Entwicklungsstufen der Kinder abgestimmt sind. Die Übungen berücksichtigen die unterschiedlichen Fähigkeiten von Kindern in verschiedenen Altersgruppen.

  2. Motorische Entwicklung:

    • Das Training fördert die motorische Entwicklung der Kinder, einschließlich grobmotorischer Fähigkeiten wie Laufen, Hüpfen, Klettern und Feinmotorik, wie z. B. das Greifen von Gegenständen.

  3. Spielerische Gestaltung:

    • Kinderturnen ist spielerisch gestaltet, um die Neugier und den Spaß der Kinder zu wecken. Spiele, bunte Requisiten und fantasievolle Übungen werden oft integriert, um die Kinder zu motivieren.

  4. Koordination und Gleichgewicht:

    • Durch gezielte Übungen werden Koordination und Gleichgewicht geschult. Balancieren, Hüpfen und andere Bewegungen helfen den Kindern dabei, ihre Körperkontrolle zu verbessern.

  5. Soziale Interaktion:

    • Kinderturnen fördert die soziale Interaktion. Kinder lernen, in der Gruppe zu agieren, teilen sich Materialien und unterstützen sich gegenseitig.

  6. Kreativität und Fantasie:

    • Kreativität wird durch die Integration von fantasievollen Geschichten, Musik und Bewegungsaufforderungen gefördert. Dies trägt dazu bei, die Vorstellungskraft der Kinder zu entwickeln.

  7. Einführung in grundlegende Sportarten:

    • Kinderturnen kann die Grundlagen verschiedener Sportarten einführen, wie z. B. Gymnastik, Leichtathletik und Turnen. Dies ermöglicht es den Kindern, verschiedene Aktivitäten auszuprobieren und ihre Interessen zu entdecken.

  8. Sicherheitsbewusstsein:

    • Ein wichtiger Aspekt des Kinderturnens ist das Bewusstsein für Sicherheit. Trainer sorgen dafür, dass die Übungen altersgerecht und sicher sind, um Verletzungen zu verhindern.

  9. Abschlussrituale und Belohnungen:

    • Kinderturnen schließt oft mit Ritualen oder Belohnungen ab, um die Kinder zu motivieren und positive Verhaltensweisen zu fördern.


Kinderturnen ist nicht nur körperlich förderlich, sondern spielt auch eine entscheidende Rolle in der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Es schafft eine positive Einstellung zur körperlichen Aktivität und unterstützt die Entwicklung von Teamgeist, Selbstbewusstsein und sozialen Fähigkeiten. Unsere erfahrende Kinderturn-Trainerin Farina kann sicherstellen, dass die Übungen altersgerecht, sicher und unterhaltsam sind.


Unsere Trainerin Farina freut sich schon, Euch begrüßen zu können.

Angebot: Nr. 113

Trainerin

Farina Engelke

bottom of page